Work-Life-Balance

Um eine bessere Work-Life-Balance zu erzielen, wird meiner Meinung nach folgendes gebraucht:

  • die Entwicklung des persönlichen Wertesystems
  • Unterstützung seitens der Organisation für dieses Ziel
  • Reduzierung von Verantwortungen
  • einen Coach, der ein völlig anderes Wertesystem hat als Sie
  • die Entwicklung des Verhältnisses von Tun und Sein in Ihrem Leben
  • die körperliche und geistige Fähigkeit zur Kontemplation und Entspannung
  • die Bereitschaft und Fähigkeit, Arbeitszeiten zu begrenzen
  • mehr Selbstbestimmung – die Arbeit darf nicht Sie, sondern Sie müssen die Arbeit bestimmen
  • Reflexionen über Quantität (Arbeitsstunden) vs. Qualität (Produktivität)

Schwierig? Ja – denn die Entwicklung einer besseren Work-Life-Balance ist harte Arbeit: doch hart zu arbeiten ist den meisten vertraut, die dieses Ziel haben.

Es wird ein sehr persönlicher Coachingprozesses, in dem Sie sich mit Ihrer Selbstführung,  Selbstbestimmung und Lebensführung auseinandersetzen. Sie können in einem Vorgespräch prüfen, ob Sie es mit einem Coach zu tun haben, mit dem Sie arbeiten und auf den Sie sich einlassen wollen.

Wenn Sie an einer Veränderung Ihres Lebens- und Arbeitsstiles interessiert sind und dafür professionelle Unterstützung in Anspruch nehmen wollen, rufen Sie einfach an und wir kommen ins Gespräch.